07.10.2021 13:58 |

Er läuft und fliegt

Forscher zeigen bizarren Mix aus Drohne & Roboter

Ingenieure der US-amerikanischen Technik-Universität Caltech in Kalifornien haben einen Roboter entwickelt, der direkt aus einem Science-Fiction-Film stammen könnte. Die „Leonardo“ getaufte Maschine läuft auf zwei Beinen und hat mehrere Rotoren, mit denen sie wie eine Drohne durch die Luft fliegt oder besonders weit springt.

Die meisten Roboter sind auf eine spezielle Art der Fortbewegung beschränkt: Drohnen fliegen, Roboter laufen auf künstlichen Beinen, fahren auf Rädern oder Raupenantrieben, manche schwimmen sogar. Leonardo soll nun gleich zwei Fortbewegungsmethoden gleichzeitig beherrschen.

Leonardo fährt sogar Skateboard
Der rund 80 Zentimeter hohe Roboter läuft auf seinen künstlichen Beinen ein wenig wie ein Vogel, mit seinen vier drohnenartigen Rotoren kann er aber auch in die Luft aufsteigen oder im schwierigen Terrain besser balancieren. Sogar Skateboard - siehe Video - fährt der unkonventionelle Roboter.

Leonardo soll mit dieser Ausstattung etwa Stiegen fliegend überwinden, außerdem könnte sich die Steuerungs-Elektronik durch einen kurzen Ausflug in die Luft einen besseren Überblick über das zu durchquerende Terrain verschaffen, als wenn Leonardo bodengebunden wäre.

Entwicklung schreitet rasant voran
Die Forscher arbeiten seit zwei Jahren an Leonardo und sind laut „Science Robotics“ mittlerweile so weit, dass er ohne externe Stromversorgung im Freien durch die Gegend fliegt. Als der erste Prototyp präsentiert wurde, hing er noch an einem Stromkabel und funktionierte nur drinnen.

Zitat Icon

Wir haben uns von der Natur inspirieren lassen. Denken Sie an Vögel, die flattern und hüpfen können.

Soon-Jo Chung, Caltech

Soon-Jo Chung, einer der Ingenieure, berichtet im Wissenschaftsmagazin „New Atlas“: „Wir haben uns von der Natur inspirieren lassen. Denken Sie an Vögel, die flattern und hüpfen können.“ Dieses komplexe und faszinierende Verhalten habe man verstehen und daraus lernen wollen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 25. Oktober 2021
Wetter Symbol