20.08.2021 12:27 |

„Tesla Bot“ enthüllt

Musk will bald Roboter für sich arbeiten lassen

Tesla-CEO Elon Musk hat die Markteinführung des Prototyps eines humanoiden Roboters namens „Tesla Bot“ angekündigt. Musk sprach anlässlich des vom Unternehmen veranstalteten „AI Day“ - ein „Tag der Künstlichen Intelligenz“ (KI) - davon, dass der Roboter in Zukunft gefährliche oder monotone Jobs übernehmen könne.

Der Roboter mit dem menschenähnlichen Aussehen würde tiefgreifende Auswirkungen auf die Wirtschaft haben, prophezeit Musk.Tesla stellte auf der Veranstaltung außerdem Computerchips für das Training seines automatisierten Fahrsystems vor.

Der Direktor des Unternehmens, Ganesh Venkataramanan, erklärte, er habe vor einigen Jahren einen Tesla-Ingenieur gebeten, einen „superschnellen“ Trainingscomputer zu entwickeln. Deswegen habe man das Projekt „Dojo“ gestartet. Das Computersystem soll nächstes Jahr einsatzbereit sein.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 18. September 2021
Wetter Symbol