19.09.2021 06:00 |

„Dancing Stars“

Boris Bukowski: Der exotische Abenteurer

Musiker Boris Bukowski macht sich zwischen Fallschirmsprüngen und Stand-up-Paddling mit Parkour-Training fit fürs Tanzparkett.

„Krone“:Sie haben mich zum Parkour-Training eingeladen.
Boris Bukowski: Ich schwöre seit den letzten 20 Jahren auf Bewegung, deshalb hat es mich auch gereizt, bei „Dancing Stars“ dabei zu sein.

Wie herausfordernd werden die Shows für Sie sein?
Wir trainieren und proben sieben Tage die Woche, mindestens drei Stunden. Das ist schon ordentlich.

Ist der Ehrgeiz in Ihnen schon geweckt?
Ja, das gefällt mir schon. Ich hatte mit Tanzen bis jetzt nichts am Hut. Mich beeindruckt vor allem die Körperbeherrschung. Wenn ich anhand von vielen verschiedenen Tänzen lerne, jeden einzelnen Muskel richtig und auch elegant zu bewegen, das reizt mich sehr.

Zur Person

  • Beruf: Musiker
  • Alter: 75
  • kommt aus: der Oststeiermark
  • Familie: verheiratet, eine Tochter und ein Stiefsohn
  • Lieblingssportler: Hermann Maier
  • Lieblingsfilm: „Es war einmal in Amerika“
  • Lieblingsspeise: Tagliatelle mit Steinpilzen

Sie stehen sonst als Musiker auf der Bühne: Statt der Gitarre bekommen Sie jetzt eine Dame in die Arme.
Das ist ungefähr dasselbe. (lacht)

Das Taktgefühl dürfte aufgrund Ihres Berufs stimmen - ein Vorteil auf dem Parkett?
Man muss vielleicht sogar umdenken. Manche Tänze kannst du nicht einfach im Stampfschritt nach dem Rhythmus absolvieren.

Welches Ziel haben Sie sich für die Sendungen gesetzt?
Ich schaue, dass ich aus mir das rausholen kann, was möglicherweise drin ist, und bleibe einfach ich selbst. Ich bin schon ein bissl ein exotischer Abenteurer. Zu meinem 70. Geburtstag habe ich zum zweiten Mal einen Tandem-Fallschirmsprung aus 4000 Metern gemacht. Im Winter mache ich auch mal Stand-up-Paddling.

Wie leicht hat es Ihre Tanzpartnerin Julia Burghardt im Training mit Ihnen?
Mit mir ist es nicht schwierig. Ich glaube meiner Tanzpartnerin alles und bin ein braver Schüler.

Marie-Therese Leopoldsberger
Marie-Therese Leopoldsberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Oktober 2021
Wetter Symbol