02.09.2021 13:25 |

Ursache unbekannt

„Sorry“: Massive Ausfälle bei Instagram

Bei der zu Facebook gehörenden Foto- und Videoplattform Instagram ist es am Donnerstag zu einem großflächigen Ausfall gekommen. Nutzer aus aller Welt meldeten gegen Mittag, dass der Dienst nicht mehr erreichbar sei. Angaben zur Ursache machte Facebook zunächst nicht.

„Sorry, something went wrong“ - mit dieser Status-Meldung entschuldigte sich Facebook bei allen Instagram-Nutzern, die versuchten, den Dienst aufzurufen. Man arbeite am Problem und werde dieses so schnell wie möglich beheben.

Der Störungswebsite Downdetector.com zufolge war es bereits am Vormittag zu Ausfällen bei Instagram gekommen, gegen 13 Uhr unserer Zeit häuften sich diese erneut. Entsprechende Meldungen trudelten aus den USA, Brasilien, Südafrika oder auch Norwegen ein.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol