22.11.2004 16:35 |

"Froogle"

Neue Spezial Suchmaschine von Google

Google hat am Montag seine neue Produkt- Suchmaschine Froogle in Deutschland offiziell an den Start gebracht. Nach den USA und Großbritannien bietet Google damit den Service erstmals in einer anderen Sprache als Englisch an, sagte Froogle- Chef-Entwickler Craig Nevill-Manning. In den USA ist der Such-Dienst bereits seit rund zwei Jahren, in Großbritannien seit kurzem verfügbar.
Froogle Deutschland sucht im Netz mit Hilfeder Technologie von Google nach Informationen über Produkt-Angebote.Die Treffer werden soweit vorhanden mit Bild angezeigt und könnenunter anderem nach dem Preis sortiert werden. Wie viele Einträgedie Produktdatenbank zum Start bereit hält, teilte das Unternehmennicht mit. Das Angebot sei gemessen an den wenigen Tagen seitdem inoffiziellen Start am vergangenen Freitag jedoch schon jetzt"sehr reichhaltig", sagte Nevill-Manning.
 
Der führende Internet-Suchmaschinenbetreibererwartet nach jüngsten Studien, dass dieses Jahr 23 MillionenDeutsche online einkaufen und dabei über 7,6 Milliarden Euroausgeben werden. Deutschland sei für Googles E-Commerce-Aktivitätenein wichtiger Markt, sagte Nevill-Manning. Seit Einführungvon Froogle in den USA vor rund zwei Jahren habe das Unternehmenimmer wieder E-Mail- Anfragen aus Deutschland bekommen, wann Frooglehier zu Lande ans Netz gehe. Gegenüber existierenden deutschenProdukt-Suchmaschinen wolle Froogle vor allem damit punkten, dassder Dienst sowohl für Käufer als auch für Anbieterkostenlos ist.
Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol