19.05.2021 13:55 |

Impf-Tempo zu gering

Internationale Funkausstellung in Berlin abgesagt

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Deutschland findet wegen der andauernden Corona-Krise heuer nicht statt. „Aktuell existieren zu viele Unwägbarkeiten“, begründete Kai Hillebrandt, Aufsichtsratsvorsitzender der gfu (Gesellschaft zur Förderung der Unterhaltungselektronik), die Absage am Mittwoch. Die weltweit größte Publikumsmesse für Unterhaltungselektronik und Hausgeräte wird traditionell von der gfu ausgerichtet.

Angesichts des fehlenden Tempos bei der Einführung der Impfprogramme wie auch der Wiederaufnahme des internationalen Reiseverkehrs sei „diese schwierige und enttäuschende Entscheidung unvermeidbar“ gewesen, sagte Martin Ecknig, Geschäftsführer der Messe Berlin. Im vergangenen Jahr hatten die Veranstalter auf dem Gelände am Funkturm in Berlin nur Fachbesucher zugelassen und die verkürzte Messe mit virtuellen Veranstaltungen ergänzt.

Seit Ausbruch der Pandemie steht es um die Messebranche schlecht. Die meisten Veranstaltungen fanden zuletzt nur virtuell statt oder wurden abgesagt. Im nächsten Jahr soll sich das ändern und im September dann auch wieder die IFA in Berlin ausgerichtet werden. Das Datum steht bereits: 2. bis 6. September 2022.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol