16.12.2002 08:50 |

Alpine Racer 3

Ski- und Snowboard- Action fürs Wohnzimmer

Pisten mit einem Wahnsinnstempo hinunter brettern, ohne dass etwas passieren kann. Der Sport-Klassiker „Alpine Racer 3“ bietet Wintersport-Spaß auf neun Originalstrecken. Auf Snowboard, Ski und Carver geht es die Abhänge hinunter.
Namcos "Alpine Racer 3" setzt die beliebte Spielautomaten-Serieauf der Playstation2 fort. Fünf spannende Spielmodi und Pistenin Europa warten auf wagemutige Sportler. Die Daten der Originalstreckenwurden mittels Satellitentechnik detailgenau erfasst und in dieGrafik umgesetzt. Natürliche und künstliche Hindernissewie Lawinenabgänge und Schneestürme sorgen füreinen spannenden Wettstreit.
 
Am meisten Spaß macht es natürlich zuzweit gegen einander anzutreten. Im Cup-Modus kann man eine kompletteSaison bestreiten, bei "Cross Racing" durch Steilkurven brettern.Der Reiz des Spiel liegt vor allem in der freien Wahl des Sportgeräts.Anders als bei Amped kann man zwichen Ski, Snowboard und modernenCarving-Ski wählen. Grafisch reicht "Alpine Racer 3" nichtan den Genre-Sieger "Amped" heran und auch die Musik fetzt nichtso gut wie der Soundtrack des Konkurrenten auf der XBox. Trotzdembietet das Spiel viel Spaß und Action. Wintersportfans solltensich das neue Ski- und Snowboardgame zum Preis von 64,90 Euroim Fachhandel besorgen.
 
(dw)
Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol