18.05.2020 13:29 |

„Röntgenblick“-Kamera

OnePlus-Handy fotografiert durch Stoff und Plastik

Das neue OnePlus 8 Pro des gleichnamigen chinesischen Smartphone-Herstellers hat eine offenbar nicht beabsichtigte „Röntgenblick“-Funktion in seiner Kamera. Wie Nutzer entdeckt haben, durchdringt ein spezieller Infrarot-Modus der Kamera dünne schwarze Materialien wie Plastik oder Stoff und erlaubt dem Smartphone-Nutzer so, durch Kleidung oder PC-Gehäuse hindurch zu fotografieren.

Wie unter anderem das IT-Portal „Golem“ berichtet, nimmt die Kamera des OnePlus 8 im sogenannten Fotochrom-Modus Bilder im Infrarotbereich auf - und damit auch Licht, das für das menschliche Auge unsichtbar ist. Das führt zu dem ungewöhnlichen Effekt, dass das Gerät im Fotochrom-Modus durch Materialien wie Plastik oder dünnen Stoff hindurch fotografieren kann - vorausgesetzt, das Material ist schwarz.

Auf Twitter demonstrieren OnePlus-8-Besitzer unter anderem am Gehäuse eines Apple TV, dass dünnes Plastik von der Kamera durchdrungen wird. „Golem“-Experimente belegen außerdem, dass manche schwarze Kleidungsstücke oder auch Kugelschreibergehäuse von der Kamera durchdrungen werden. Allzu detailliert fällt der Blick unters T-Shirt dabei nicht aus: Unterwäsche oder Körpermerkmale seien nicht genau erkennbar.

Die „Röntgenblick“-Funktion dürfte zufällig ins OnePlus 8 gelangt sein und möglicherweise damit zusammenhängen, dass der Kamerasensor keinen Filter für Infrarotlicht hat. OnePlus hat angekündigt, per Update nachzubessern. An sich ist der Fotochrom-Modus etwa für Naturaufnahmen gedacht und führt bei Bildern von Blumen oder Bäumen zu interessanten Effekten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.