07.02.2020 10:09 |

Jump‘n‘Run-Neuheit

„Kunai“: Samurai-Tablet schnetzelt durch Roboter

Das Indie-Entwicklerstudio TurtleBlaze hat ein ungewöhnliches neues Schnetzel-Jump‘n‘Run für PC und Nintendo Switch veröffentlicht: „Kunai“. Darin schlüpft man als Spieler in einer Zukunft nach der KI-Apokalypse ins Chassis eines Samurai-Tablets und bietet der wildgewordenen Künstlichen Intelligenz Lemonkus Paroli.

Die Menschheit wurde in der Welt von „Kunai“ beinahe ausgelöscht, als die Seele eines uralten Kriegers in einem Kampfroboter mit Tablet-Kopf erwacht. Der Protagonist namens Tabby schnetzelt sich fortan durch böse Roboter und versucht, die außer Kontrolle geratene KI in ihre Schranken zu verweisen.

Bei den Spielern kommt „Kunai“ gut an. In der Bewertungs-Datenbank „Metacritic“ schafft die Switch-Version respektable 75 von 100 möglichen Punkten, die PC-Version kommt bei dersten Testern sogar noch eine Spur besser an. Gelobt werden unter anderem die humorige Inszenierung, der unkonventionelle Grafikstil und die präzise und eingängige Steuerung. „Kunai“ gibt es auf Steam und im Nintendo eShop für 17 Euro.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.