28.01.2020 12:17 |

„Krone“-Leserdebatte

Coronavirus: „Warum gibt es kaum Kontrolle?“

Erreicht das Coronavirus nun Österreich, oder nicht? Laufend gibt es neue Verdachtsfälle, zuletzt in Kärnten. Bestätigt wurde bisher noch keiner, doch aktuell heizten wilde Spekulationen die Diskussion an. Der medizinische Direktor des Wiener KAV, Michael Binder, beruhigt: Für Österreicher besteht „kein Grund zur Sorge“. Wir haben hier einige Kommentare zum Thema zusammengetragen, die besonders hervorgestochen haben. 

Dass Wien so gut vorbereitet sei, möchten aber nicht alle glauben, so gab es in der jüngeren Vergangenheit doch des Öfteren Probleme in den Wiener Krankenhäusern:

Benutzer Avatar
DieGrinsekatze
„Die Wiener Spitäler sind gut gerüstet“, 🤣--- der war gut! Die schaffen ja nicht mal den Alltag zu bewältigen, wie man zuletzt lesen konnte.
17
1

Und während sich in China Millionen in Zwangsquarantäne befinden, wundern sich einige Leser warum es an den Flughäfen noch keine Kontrollen gibt. Man könnte doch zumindest jene Reisende überprüfen, die aus China oder einer anderen auffälligen Gegend anreisen. 

Benutzer Avatar
jois
Warum ist am Flughafen Schlecht noch keine Kontrolle? Wenn beide Verdachtsfälle nach Wien eingeflogen sind und in Wien das Virus entdeckt wurde.
10
4

Schlussendlich rückt Leser Prione das Ganze aber dann doch in eine vernünftige Perspektive: 

Benutzer Avatar
Prione
Über 600 Tote Österreicher vom Oktober 2018 bis Februar 2019 aufgrund der klassischen Grippe. Darüber liest man nur vereinzelt etwas. Aber wenn in China 60 Leute sterben, dann bricht hier die Panik aus. Das Coronavirus ist nicht einmal so ansteckend wie die echte Grippe.
10
13

Wenn auch Sie eine interessante Wortmeldung gefunden haben, schicken Sie uns Ihren Vorschlag bitte an post@krone.atWir freuen uns über Zusendungen und wünschen Ihnen viel Glück, vielleicht wird bald auch einer Ihrer Kommentare unter dieser Rubrik zu finden sein!

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.