Ort

Kärnten

Beschreibung

Kärnten ist das südlichste Bundesland Österreichs. Mit mehr als 560.000 Einwohnern (2017) ist es auf Platz sechs der neun Bundesländer.

Kärnten umfasst eine Fläche von 9.535 km², wovon 172 km² aus Wasser bestehen. Es grenzt an die Bundesländer Steiermark, Salzburg und Osttirol und an Slowenien und Italien im Süden. Die Hauptstadt ist Klagenfurt am Wörthersee, dessen Wahrzeichen der Lindwurm ist. Kärnten besticht vor allem durch seine einzigartige Landschaft. Hier treffen Berge und Seen aufeinander, was das Bundesland im Winter wie im Sommer zu einem der wichtigsten Tourismusziele Österreichs macht. Doch nicht nur ausländische Touristen, auch ein großer Anteil an Österreichern machen hier Urlaub.

Besonders beliebte Reiseziele im Sommer sind die vielen Seen, die das Bundesland zu bieten hat. Vor allem der Wörthersee, größter See und gleichzeitig einer der wärmsten, ist gefragt.

Alle Artikel

Themen finden

Top Themen

Newsletter