Mi, 14. November 2018

Mehrfach knipst besser

03.07.2018 11:44

Bald Smartphones mit neun Kameras?

Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier - und jetzt bald neun? Berichten zufolge könnte bald das erste Smartphone mit bis zu neun Kameras auf den Markt kommen. Die Technik soll vom US-Unternehmen Light kommen, das mit seiner Kamera „L16“ vor drei Jahren angetreten ist, die Fotografie zu revolutionieren.

Insgesamt 16 Mini-Kameras mit unterschiedlichen Fix-Brennweiten, von denen zehn gleichzeitig ausgelöst werden, verbaut Light in seiner „L16“. Sie verfügen über unterschiedliche Lichtstärken bis f/1.2 und decken eine Brennweite von 35 bis 150 Millimetern ab. Beim Zoomen wird demnach zwischen den einzelnen Kameras gewechselt. Software kombiniert anschließend die einzelnen Aufnahmen zu einem Bild. Dadurch können Fotos eine Auflösung von bis zu 52 Megapixeln haben - mehr als die meisten Spiegelreflexkameras.

Dieselbe Mehrkameratechnik soll nun auch in einem Smartphone zum Einsatz kommen - ein entsprechender Prototyp sei der „Washington Post“ bereits vorgestellt worden, berichtet das Branchenportal Golem.de. Das mit fünf bis neun Kameramodulen bestückte Gerät soll demnach Fotos mit einer Auflösung von bis zu 64 Megapixeln aufnehmen können. Wie bei der Lichtfeldfotografie, ermögliche es die Technik, nachträglich die Tiefenschärfe und den Fokus im Bild zu verändern, hieß es.

Welcher Hersteller ein derartiges Kamera-Smartphone auf den Markt bringen könnte, ist noch offen. Wie Golem.de berichtet, ist der chinesische Auftragsfertiger Foxconn Lizenznehmer von Light und an dem Unternehmen auch beteiligt. Ob Foxconn ein eigenes Smartphone mit der Kameratechnik bauen wolle oder mit einem anderen Hersteller zusammenarbeite, bleibe offen, so das Portal. In jedem Fall spannend abzuwarten bleibt, was das entsprechende Smartphone kostet. Lights „L16“-Kamera ist hierzulande für etwas mehr als 2000 Euro erhältlich - für ein Smartphone wären das aktuell wohl nur Wenige zu zahlen bereit.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Nations League
Burgstaller-Ausfall: Janko doch wieder im ÖFB-Team
Fußball International
Knie-Verletzung
Bayern-Rückschlag: James fällt wochenlang aus!
Fußball International
Korrigiert Flugbahn
Diese Wunderpatrone verfehlt ihr Ziel nie
Video Viral
Aufregung in England
„Schere, Stein, Papier“: Verband sperrt Schiri
Fußball International
Nations League
ÖFB-Hit: Bosnischer Fan-Ansturm und Top-Scouts
Fußball International
„Hab ihr nichts getan“
Soldat (22) von Vergewaltigung freigesprochen
Wien
Kapitäns-Frage
Baumgartlinger zurück: Diskussionen nun beendet!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.