29.02.2004 17:24 |

Zwei Displays

Telefonieren mit dem Notebook

Von Klapp-Handys kennt man das schon länger: Ein Display auf der Außenseite, zeigt den Anrufer. Der taiwanesische Computer-Hersteller Compal hat jetzt das erste Notebook vorgestellt, mit dem man auch via Internet telefonieren kann.
Vela ist das weltweit erste Notebook mit zweiDisplays und basiert auf Intels Mobilkonzept unter dem CodenamenFlorence.Die Notebooks werden über ein eigenes kleines Displayan der Außenseite verfügen, über das auch im Ruhezustanddes Computers das eingebaute Telefon bedient werden kann. Darüberhinaus werden darauf eingehende E-Mails ebenso angezeigt wie Informationenaus dem Kalender oder der Kontaktdatenbank. Legend hat bereitsunter seinem neuen Markennamen Lenovo einen Prototyp eines entsprechendenNotebooks entwickelt und will damit im Schlussquartal des laufendenJahres auf den Markt kommen. (Quelle: pte)
Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol