Mo, 18. Juni 2018

Pistenspaß

11.11.2003 17:35

Der beste Ski für dich und deine Familie

Carver erobern Österreichs Skipisten und verhelfen auch erfahrenen, klassischen Skiläufern zu einem neuen Fahrgefühl. Doch Vorsicht: Da die Angebotspalette an Carvingskiern von Jahr zu Jahr größer wird, ist es umso wichtiger, sich beim Einkauf für das richtige Modell zu entscheiden.
Immer wieder tauchen verschiedene Bezeichnungenund Namen für Carvingski auf. Als Faustregel für dierichtige Skiwahl gilt nach wie vor die eigene Körpergröße,die von der Skilänge auf keinen Fall übertroffen werdensollte (siehe Infobox).
 
Neuer Trend: Cross-Carving
Neu in der Entwicklung sind die Alleskönnerunter den Carvern, die so genannten Cross-Carver. Angefangen vomslalomähnlichen Kurvenverhalten bis zum Fahren im freienGelände macht dieser Skityp alles mit - auf hohem sportlichenNiveau. Ein heißer Tipp für die Allrounder auf derPiste.
 
Maßgeschneiderte Modelle
Beim Kauf eines neuen Modells kann es bei falscherSkiwahl zu gröberen Umstellungsproblemen kommen. Vor allemdann, wenn keine realistische Einschätzung des eigenen Könnensbeim Kauf berücksichtigt wird. Lass dich deshalb von Fachkräftenentsprechend beraten, denn es gibt für jede Leistungsstufemaßgeschneiderte Modelle.
 
Ein Test macht dich sicher
Eine Möglichkeit, den richtigen Ski zu findenist natürlich, vor dem Kauf möglicht viele Modelle zutesten. Sport-Shops in den Skigebieten bieten diesen Serice inder Regel kostenlos an. Beim Snowfestival in Zell am See/Kaprun(5. - 8. 12. 2003) können sogar 4.500 Carver der neuestenGeneration in Augenschein genommen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.