08.08.2003 14:08 |

Ab ins Kühle!

Urlaub zum Abkühlen

Du schwitzt und stöhnst – wegen der Hitze natürlich – und jetzt fährst du auch noch auf Urlaub in den Süden, wo es noch heißer und unerträglicher ist. Wie bitte soll man das überleben? Ganz einfach: Umbuchen auf ein kühleres Reiseziel! Krone.at zeigt die besten Urlaubstipps, abseits der Glut-Hitze.
Wo jetzt Winter ist
Während Rekord-Temperaturen Mittel- Südeuropain wahre Höllen-Öfen verwandelt haben, ist auf der SüdhalbkugelWinter: Johannesburg in Südafrika mit angenehmen 15 Grad,Sydney/Australien ist angenehm frisch und Neuseeland ist am angenehmsten,wenn bei uns gerade Hochsommer herrscht. Auch Nordkanada und Alaskabieten optimales Wetter für atemberaubende Naturerlebnisse.
 
Island - Geisiere und Natur pur
Wer nicht so weit weg will, wird auch in Nordeuropaseine Abkühlung finden: In Island hat es selten über15 Grad, dafür gibt es tolle Wasserfälle, grüneHügel, und warme Quellen zum Baden. Touristisch fast nichterschlossen ist Grönland - Urlaub bei den Inuit (Eskimos)- da sollte man sich warme Socken einpacken!
 
Ab nach Skandinavien
Bequemer ist eine Kreuzfahrt zu den Highlights Skandinaviensund zu den baltischen Staaten. Die norwegischen Fjorde werdengarantiert niemals so warm wie der Neusiedlersee! Abenteuerlustigekönnen sogar mit einem Eisbrecher sogar bis zum Nordpol fahren.
 
Der Berg ruft
Immer kühl ist es auch in den Hochebenen derAnden, hier herrscht der ewige Frühling - in Quito (Ekuador)hat es nie mehr als 20 Grad und auch das Dach der Welt - Tibet- bietet nicht nur Jahrtausende alte Kultur, sondern immer einfrisches Lüftchen. Von Nepal aus kann man auf den Spurenvon Reinhold Messner auf den Mount Everest steigen und dem Yetiim land des Schnees einen Besuch abstatten. Aber warum in dieFerne schweifen: Hohe Berge, auf denen auch noch im Sommer Schneeliegt und eiskalte Bergseen sind einen Kurzurlaub wert. Aber Achtung:Einen Sonnenbrand kann man sich auch hier holen!
Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol