15.01.2008 11:55 |

Beute für Hacker

95 Prozent surfen mit ungepatchter Software

Weniger als fünf von 100 Computern im Internet sind mit ihrer Software auf dem aktuellsten Stand und damit bestmöglich gegen Sicherheitslücken in den Programmen abgesichert. Das ist das Ergebnis einer Statistik von rund 20.000 Computern, die das Sicherheitsunternehmen „Secunia“ durchführte. Secunia bietet auf seiner eigenen Website das Gratisprogramm „PSI – Personal Security Inspector“ an, mit dem man seinen PC checken lassen kann. Die Zahlen wurden somit nur unter Besuchern dieser Website ermittelt.

„Das sind Statistiken von Usern, die Secunias Website verwenden“, betont ein Sicherheitsexperte des Unternehmens. Diese seien wahrscheinlich sicherheitsbewusster als der Durchschnitt der Internet-Nutzer. Demnach erscheine es wahrscheinlich, dass der Nutzungsgrad unsicherer, ungepatchter Programm-Versionen im Internet allgemein sogar noch höher läge.

Für die Statistik wurden über 5.000 gängige Anwendungen betrachtet, von Browser und E-Mail-Client bis zu diversen Mediaplayern. Die Software stellt dabei fest, ob auf untersuchten Computern unsichere, alte Versionen laufen, zu denen es aktuellere Patches gibt, die bekannte Sicherheitslücken in den Anwendungen schließen. Das Ergebnis bei fast 1,8 Millionen Anwendungen auf den 20.000 Computern ist erschreckend: Auf fast 42 Prozent der Computer wurden elf oder mehr unsichere Programme entdeckt, wohingegen nur rund 4,5 Prozent der Computer mit allen Anwendungen auf dem aktuellsten Sicherheits-Stand waren.

Quelle: pte

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 20. Juni 2021
Wetter Symbol