04.01.2008 13:24 |

Erste Details

Hochauflösende Inhalte drahtlos übertragen

Die Übertragung von Dateien via Funk ist mit Wlan bereits seit geraumer Zeit möglich. Mit WirelessHD sollen künftig jedoch auch hochauflösende Inhalte drahtlos übertragen werden können. An der Entwicklung der Technologie beteiligte Firmen wie Intel, LG, Samsung, Sony, Toshiba oder Panasonic haben nun die entsprechenden Spezifikationen der Version 1.0 vorgelegt.

Mit einer Bandbreite von vier Gigabit pro Sekunde - künftige Generationen sollen Bandbreiten von bis zu 20 Gbit/s erreichen - soll WirelessHD Fernseher, HD-DVD- und Blu-ray-Player sowie Spielkonsolen oder Kameras miteinander verbinden. Im Gegensatz zu Wlan soll die im 60-GHz-Bereich funkende Technologie jedoch nur über kurze Distanzen, innerhalb eines Raumes, einsatzfähig sein.

Die Beschränkung auf eine Reichweite von bis zu zehn Metern ist ein Zugeständnis an die ebenfalls im WirelessHD-Konsortium sitzende Motion Picture Association of America (MPAA). In Verbindung mit einer Datenverschlüsselung soll verhindert werden, dass Datenströme außerhalb der Wohnung abgefangen und kopiert werden können.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 17. Juni 2021
Wetter Symbol