Mi, 18. Juli 2018

Nokia anno 1960

29.08.2007 19:50

Neue Gadgets in uralten Werbeplakaten

Die bekannte US-Photoshop-Community "Worth1000" hat einen neuen Hype im Internet mit einem Wettbewerb losgetreten. Die Vorgabe: Man nehme sich ein brandneues Techno-Gadget und retuschiere es in ein am besten uraltes Werbeplakat. Die Ergebnisse können sich sehen lassen!

Von der Nokia-Hausfrau bis zum viktorianischen Wii-Remote-Plakat tummeln sich Hunderte Kunstwerke in der "Vintage Ad"-Galerie auf der Website des Amateur-Grafiker-Portals (siehe Infobox). Auf der Worth1000-Website finden sich auch Fotos von alten Contests, unter anderem ein "Zusätzliche Gliedmaßen"-Wettbewerb, der verblüffende Einsendungen hervorbrachte.

Fotos: Worth1000.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.