12.04.2007 17:06 |

9-Millimeter-Display

Sony zeigt ultradünne OLED-Monitore

Auf der japanischen „Finetech Flatpanel Expo“ in Tokio hat Hersteller Sony mit einer neuen OLED-Produktreihe für Aufsehen gesorgt. Zu sehen waren Computer-Displays und Flat-TVs, die allesamt kaum dicker sind als ein Finger!

Das dünnste Computer-Display mit 27 Zoll Bilddiagonale misst gerade einmal 9 Millimeter! Die Geräte waren zwar noch offiziell als Prototypen vorgestellt worden, zugleich verkündeten die Hersteller aber, dass bereits Anfang nächsten Jahres erste Consumer-Modelle auf den Markt kommen sollen. Die Vorteile der OLED-Technologie, ausgeschrieben „Organic Light Emitting Diode“, sind neben baulichen auch stromsparende: Die OLEDs brauchen einen Bruchteil der Energie, die LCD- oder Plasma-Displays benötigen.

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol