Do, 13. Dezember 2018

Neue Technikangebote

28.11.2017 12:57

1,90 Meter großer 4K-TV für 1700 Euro bei Hofer

Der Diskonter Hofer startet mit weihnachtlichen Technik-Angeboten - und bietet ab 8. Dezember den wohl größten Fernseher an, den es beim Diskonter je zu kaufen gab. Der 4K-TV Medion Life X18175 misst gewaltige 75 Zoll (1,90 Meter) in der Diagonale und kostet 1700 Euro. Ebenfalls im Angebot: ein potentes Gaming-Notebook mit Geforce GTX 1060 für 1500 und ein 360-Grad-Laptop für 380 Euro.

Das wohl ungewöhnlichste Angebot bleibt aber der gewaltige 4K-TV. Auf technischer Ebene gibt es ein 4K-Panel mit 3840 mal 2160 Pixeln Auflösung, einem dynamischen Kontrast von 25.000:1 und eine typische Helligkeit von 320 Candela pro Quadratmeter. Der TV verfügt über Stereoboxen und einen Subwoofer mit insgesamt dreimal zwölf Watt RMS-Leistung. Ein integrierter Triple-Tuner empfängt TV-Signale über DVB-T2, DVB-C und DVB-S2.

Medions Riesenfernseher gelangt über WLAN ins Internet, hat einen integrierten Mediaplayer und kann MPEG2- und MPEG4-Dateien öffnen. Zuspielgeräte finden über Antennen-, Sat-, zwei USB-, drei HDMI-2.0-, VGA-, Cinch-, 3,5-Millimeter-Klinken- und optischen SPDIF-Stecker Anschluss an das Gerät. Der 75-Zöller wiegt 37 Kilogramm, der Hersteller räumt drei Jahre Garantie ein. Der Preis von 1700 Euro unterbietet knapp das Niveau der Konkurrenz, im Online-Preisvergleich findet man aber durchaus Geräte für weniger als 2000 Euro.

Gaming-Notebook Medion Erazer X7855
Ebenfalls ab 8. Dezember bei Hofer: Das Gaming-Notebook Medion Erazer X7855 mit Core-i7-7700HQ-Prozessor, 16 Gigabyte DDR4-RAM und Geforce-GTX-1060-Grafik mit sechs Gigabyte GDDR5-RAM. Daten landen auf einer 256 Gigabyte großen SSD und einer Festplatte mit einem Terabyte Kapazität, gefunkt wird via Gigabit-WLAN und Bluetooth 4.1.

Das Display ist 17,3 Zoll groß und löst mit 1920 mal 1080 Pixeln auf, für guten Sound soll ein integriertes 2.1-Lautsprechersystem mit Dolby-ATMOS-Zertifizierung sorgen. Das drei Kilo schwere Gerät hat einen SD-Kartenleser, einen USB-C und drei USB-3.0-Anschlüsse, zudem zweimal Mini-Displayport, HDMI-, LAN- sowie Klinken- und SPDIF-Audioanschluss. Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home zum Einsatz, der Garantiezeitraum dauert drei Jahre.

360-Grad-Notebook für 380 Euro
Das dritte Medion-Gerät, das ab 8. Dezember bei Hofer verkauft wird, ist der 360-Grad-Laptop Medion Akoya E3216. Er verfügt über ein 13,3 Zoll großes Full-HD-Display und wird von einem Pentium-N4200-Prozessor mit bis zu 2,5 Gigahertz Takt angetrieben. Der Arbeitsspeicher (DDR3) ist vier Gigabyte groß. Der Speicherplatz ist mit 64 Gigabyte Flash-Speicher eher knapp, kann aber per microSD-Karte erweitert werden. Gigabit-WLAN und Bluetooth 4.1 sind an Bord, für den Login gibt es einen Fingerscanner.

Das 360-Grad-Notebook kommt mit Windows 10 Home und einem Office-365-Jahreabo, verfügt über einen USB-3.1, einen USB-2.0 und einen USB-C-Anschluss sowie HDMI und Audioklinke. Inklusive Zwei-Zellen-Akku wiegt der Akoya E3216 1,5 Kilo. Auch hier räumt Medion drei Jahre Garantie ein.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kuriose Szene
Verhinderte Ronaldo ein Tor von Mitspieler Dybala?
Fußball International
Lokalaugenschein:
So sicher sind unsere Christkindlmärkte
Österreich
Bekannte meldeten sich
Bewusstlos geprügelter Friseur kennt Täternamen
Oberösterreich
Türkis-Blau zögert
Attacke auf Arbeiterkammer vorerst abgeblasen
Österreich
„Mitleidsloses Opfer“
Fox: Deshalb teilt sie ihre #MeToo-Story nicht
Video Stars & Society
Brutale Königsklasse
Rot-Orgie: Wöber-Grätsche und Müller-Kung-Fu
Fußball International
Hier das Party-Video
Rapid: 12.000 Rangers-Fans feiern Euro-Hit in Wien
Fußball International
Rot für Wöber
Tor-Show! Bayern vergeben Sieg, holen aber Platz 1
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.