Fr, 14. Dezember 2018

Konsument-Test

27.06.2016 14:28

Guter Lichtschutz aus dem Supermarkt

Wer sich im Sommer länger als 15 bis 20 Minuten (je nach Hauttyp) in der prallen Sonne aufhält, kommt um das Eincremen nicht herum - und kann ruhigen Gewissens zu einem Sonnenschutzmittel aus dem Supermarkt greifen. Die laut Test besten Produkte gibt's bei Spar und Lidl.

Das Verbrauchermagazin "Konsument" hat gemeinsam mit der deutschen Stiftung Warentest 14 Mittel mit dem Lichtschutzfaktor 20 sowie ein Präparat mit Lichtschutzfaktor 15 unter die Lupe genommen, die sich für dunklere bzw. sonnenunempfindlichere Hauttypen eignen.

Gleich fünf Präparate wurden dabei mit der Gesamtnote "Sehr gut" bewertet. Was den UVA- und UVB-Schutz angeht, schnitten sogar 14 Mittel mit der Bestnote ab. Dass es nicht für alle zu einer sehr guten Gesamtnote reichte, lag laut "Konsument" etwa am mangelnden Vermögen, die Haut mit Feuchtigkeit anzureichern, einer für die Entnahme eher ungünstigen Verpackung oder nicht immer einwandfreien Werbeaussagen bzw. Beschriftungen auf der Verpackung.

Die Testsieger
Die Testsieger sind beim Diskonter Lidl ("Cien Sun") sowie bei Spar ("Sun Kiss") erhältlich. "Diese Mittel schafften nicht nur Höchstnoten, was den Lichtschutzfaktor angeht", schreibt der "Konsument", "sondern auch noch bei der Feuchtigkeitsanreicherung der Haut. Sie sind also perfekte Lichtschutzmittel und Hautcremen in einem." Dies gelte auch für zwei Nivea-Produkte ("Schutz & Pflege Sonnenmilch" sowie "Protect & Refresh, Erfrischendes Sonnenspray"), die "Sonnenschutz-Milch" von Garnier Ambre Solaire und den "dm/Sundance Sonnenspray". Auch diese Mittel schnitten beim UV-Schutz wie bei der Feuchtigkeitsanreicherung mit "Sehr gut" ab. Dass die beiden letzteren Präparate (dm und Garnier Ambre Solaire) insgesamt "nur" eine gute Gesamtnote erhielten, lag bei Garnier Ambre Solaire vor allem an der mittelmäßigen Entnahmequalität und bei dm an den gravierenden Mängeln bei der Beschriftung auf der Verpackung. Eine insgesamt sehr gute Gesamtnote bekam auch das Präparat von Penny ("today sun Sonnenmilch").

Zwei mit Mängeln
Schlechter als gut schnitten in diesem Test lediglich zwei Produkte ab: Das "Sun Sport Dry Touch Gel"von Lancaster erhielt nur ein "durchschnittlich", weil dieses Mittel nur eine weniger zufriedenstellende Feuchtigkeitsanreicherung der Haut schafft, so der "Konsument". Gerade am Meer würde die Haut zu stark austrocknen. Durchgefallen mit einem "nicht zufriedenstellend" ist das "Sonnen-Fluid" von Annemarie Börlind. Dieses Präparat hält den angegebenen UV-Lichtschutzfaktor nicht ein, warnt der Konsument.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Dunkelrote“ Karte
Quaresma rastet nach Katz-und-Maus-Spiel aus!
Fußball International
Zeugnis für Österreich
EU-Vorsitz: Großes Lob aus Brüssel, Kritik von SPÖ
Österreich
U-Haft verhängt
Terrorverdacht: Geprügelte Frau verpfeift Gatten
Niederösterreich
Olympia-Dritte im Pech
Schwere Verletzung! Schock um ÖSV-Lady Gallhuber
Wintersport
Goalie-Schicksal
Sahin-Radlinger kehrt zu Hannover 96 zurück
Fußball International
In der Winterpause
Rapids Bickel kündigt neue Offensiv-Spieler an!
Fußball National
Eklat um Fans
Antisemitisches Lied bringt Chelsea in Bedrängnis
Fußball International
Nach Duell mit Rangers
Schottische Presse lästert: „Langweiliges Rapid“
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.