11.07.2006 12:07 |

Roaming-Webseite

Alle Roaming-Gebühren Europas im Überblick

Urlaubszeit ist Reisezeit ist Telefonieren-im-Ausland-Zeit. Angesichts der vielen Handy-Tarife ist es für den Kunden allerdings mehr als schwer, den Überblick im Tarif-Dschungel zu bewahren. Hilfe kommt jetzt von der GSM Association: Auf der Homepage können Verbraucher mit wenigen Klicks den für sie billigsten Handy-Tarif im Ausland finden.

Wer bislang ins Ausland reiste, der musste sich vor der Abfahrt mühsam durch alle Angebote der ausländischen Provider kämpfen, um auf den billigsten Handy-Tarif zu stoßen.

Wesentlich einfacher geht es jetzt über die Homepage der GSM Association, der insgesamt 700 Mobilfunkanbieter angehören. Einfach das Herkunftsland, den eigenen Provider und das Reiseland bestimmen und schon werden die günstigsten Anbieter vor Ort ermittelt.

Kleiner Wermutstropfen: Von den österreichischen Anbietern haben bislang nur mobilkom austria und One ihre Tarife zur Verfügung gestellt. Zudem beziehen sich die Angaben auf einen zweiminütigen Anruf ins Festnetz zu Spitzenzeiten.

Samstag, 08. Mai 2021
Wetter Symbol