Do, 16. August 2018

Essen Sie sich schön

12.01.2015 12:00

Die perfekte Ernährung für eine schöne Haut

Jung auszuschauen, das ist das Ziel der meisten Menschen. Dafür investieren wir viel Geld in Cremes, Lotions und Co., die eine straffe und jugendliche Haut versprechen. Dabei kommt es nicht nur darauf an, was wir uns ins Gesicht schmieren, sondern auch darauf, was wir unserer Haut von innen zuführen.

"Die beste Waffe gegen Hautalterung ist die Gabel", erklärt Ernährungsberaterin und Hautspezialistin Karen Fisher der "Daily Mail". "Die richtigen Lebensmittel versorgen die Haut mit den Nährstoffen, die sie braucht, um neues Kollagen zu produzieren, Schadstoffe zu bekämpfen und gesünder und jünger auszusehen."

Essen Sie sich schön!
Wollen Sie sich schön essen, dann sollten Sie vor allem auf folgende Lebensmittel setzen: viel Obst wie Grapefruits, Guave, Bananen, Papaya oder Beeren aller Art. Sie enthalten viele Antioxidantien. Bei Birnen oder Marillen dürfen Sie ebenso zugreifen.

Essen Sie zudem eine Extraportion Gemüse (besonders grünes Gemüse wie Spargel, Brokkoli oder Spinat), auch mit Bohnen und Linsen dürfen Sie sich Ihrer Haut zuliebe den Bauch vollschlagen. Hühnchen, Fisch, Basmatireis oder Süßkartoffeln sind ebenfalls gut für die Haut.

Auch sollten Sie viel trinken! Mehrere Liter Wasser, Kräutertees und Gemüsesäfte sorgen für einen tollen Teint und ein straffes, ebenes Hautbild.

Vorsicht bei diesen Lebensmitteln
Es gibt freilich auch Lebensmittel, die unserer Haut nicht guttun. Damit Ihr Teint strahlend schön bleibt, sollten Sie zum Beispiel auf Wassermelonen und Datteln verzichten. Diese haben nämlich einen hohen glykämischen Index, der dafür sorgt, dass der enthaltene Zucker schnell ins Blut aufgenommen wird und der Blutzuckerspiegel schneller ansteigt. Akne ist dann nicht selten die Folge.

Wer ohnehin zu Akne und Pickeln neigt, sollte die Finger auch von Milch lassen. In der Kuhmilch stecken Hormone, die die Hautunreinheiten eventuell noch verstärken können. Ebenfalls ein No-Go, wollen Sie Ihrer Haut was Gutes tun, ist Alkohol. Er trocknet die Haut aus, was zu Reizungen, Falten und Hautunreinheiten führen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.