Do, 21. Juni 2018

Sag nicht Holzkopf!

05.12.2005 14:53

Luxushandy aus teurem Holz

Nix für Holzköpfe, aber für gut Betuchte: Der Edel-Handy-Hersteller Mobiado beglückt die Welt mit einem Mobiltelefon, das nahtlos ins Interieur eines Rolls Royce passt. Das „Professional EM“ besteht aus kostbaren Tropenhölzern und hat Tasten aus poliertem Edelstahl. Dass das kostet, ist klar...

Wer aber eh schon einen Laptop aus Titan und einen diamantenbesetzten MP3-Player besitzt, wird im Hersteller Mobiado einen guten Freund finden. Sein neues „Holz-O-Fon“ sprengt sämtliche Preis- und Ausstattungsketten: Für umgerechnet 1.600 Euro darf man das Teil sein Eigen nennen – fast zu schade, dass man es beim Telefonieren immer mit der Hand verdeckt. Als Außenverkleidung kann man das EM entweder in Ebenholz oder in Honduras-Rosenholz ordern. Die Tastatur ist bei beiden Versionen aus poliertem Edelstahl gefertigt.

Drinnen ist eigentlich alles, was man sich von einem Handy derzeit erwartet: Megapixel-Kamera, Speicherkartenslot für bis zu 512 MB Erweiterung, Bluetooth, MP3 und Radio. Dem Bild nach sieht das Interieur verdächtig nach Nokia aus. Zum Nobeltelefon empfiehlt sich dann auch gleich die Minipackung Möbelpolitur für unterwegs und ein Stossgebet gen Himmel, auf dass sich kein Holzwurm ins Telefon einnistet – obwohl’s damit sicher ein wenig Antiquitätenflair en plus bekommen würde...

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.