18.07.2013 11:43 |

Was kühlt wirklich?

Hitze-Tipps im Web: Wir haben den Test gemacht

So schön der Sommer ist - wenn in der Wohnung die Temperaturen über 30 Grad klettern, sehnen wir uns rasch nach Abkühlung. Ein Blick ins Internet verspricht Rat. Tipps gegen die Hitze findet man mehr als genug, aber welche davon funktionieren wirklich und welche sind sogar kontraproduktiv? krone.tv hat den Test gemacht.

Ganz Österreich stöhnt derzeit unter den sommerlichen Temperaturen – da ist Abkühlung gefragt. Im Internet findet man diverse Tipps gegen das Dauerschwitzen. Als einfach und doch wirkungsvoll hat sich das Öffnen der Fenster in den frühen Morgenstunden erwiesen. Hier kommt frische Luft in die Räume, ohne dass sich diese aufheizen.

Kühlung mit wenig Aufwand erreicht man, indem man sich kaltes Wasser über die Handgelenke laufen lässt. Eiskalt sollte es aber nicht sein, sonst drohen Gefäßschäden. Außerdem kann bei verengten Blutgefäßen die Wärme erst recht nicht abtransportiert werden.

Neben Klimaanlagen sorgen auch Ventilatoren für ein kühleres Raumklima. Tipps wie im Gefrierfach gekühlte Unter- und Bettwäsche gehören eher ins Reich der Mythen. Sie bringen kaum Abkühlung, sondern eher ein unangenehmes Kältegefühl auf der Haut.

Wir möchten gerne wissen WO, WIE und mit WEM Sie die heißen Tage am liebsten verbringen. Schicken Sie uns Ihr Foto oder Video via Scoopshot, die kreativsten Einsendungen werden auf krone.at veröffentlicht!

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. Februar 2021
Wetter Symbol