Mi, 26. September 2018

Mais-Handy

15.06.2005 14:13

Kompostierbares Handy aus Mais erfunden

Der Abfall von alten Handys wird immer mehr zum globalen Müll-Problem. Zwei japanische Unternehmen haben jetzt einen Kunststoff für Mobiltelefone aus Mais und Hanf entwickelt, der zu 100% kompostierbar.

Der Technologiekonzern NEC hat gemeinsam mit einem Bekleidungsunternehmen eine Handy-Oberschale entwickelt, die aus pflanzlichen Stoffen besteht.

Mais-Harz in Kombination mit Hanf-Fasern bilden die Grundlage für den umweltfreundlichen Kunststoff. Das kompostierbare Handy soll trotzdem stoßfest und Wasser abweisend sein, verrieten die Unternehmen. Das voll biologisch abbaubare Handy soll innerhalb eines Jahres auf den Markt kommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.