Krone Plus Logo

Von Aktien bis Miete

Was Österreicher über Finanzen (nicht) wissen

Wirtschaft
08.09.2023 06:00

Wer ist schuld, wenn steigende Zinsen das Einkommen auffressen? „Die bösen Banken“, sagen Politik und Konsumentenschützer. „Das fehlende Finanzwissen der Österreicher“, kontern die - und dürften damit zumindest ein bisschen recht haben: Laut aktueller Umfrage sind viele unsicher in Geldangelegenheiten. Wo die größten Lücken sind, wie die steigenden Zinsen das Verhalten verändert haben und wie man das Dilemma lösen könnte, lesen Sie hier. 

Wie hoch ist die Inflation aktuell? Wird der Hausmeister von meinen Nebenkosten bezahlt? Und ab wann wird es richtig teuer, wenn ich mein Konto überziehe? Alles Fragen, deren Antworten unser tägliches Leben bestimmen und uns, wenn wir sie nicht kennen, in große finanzielle Nöte stürzen können. Und dennoch haben die meisten Österreicher ordentlichen Nachholbedarf, wenn es um Finanzbildung geht.

Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele