So, 19. August 2018

DVD-Camcorder

13.01.2003 11:17

Homevideos auf DVD aufnehmen

Nach Hitachi stellt nun auch der japanische Elektro-Riese Sony einen Camcorder vor, der Videos direkt auf DVD aufnimmt. Gegenüber herkömmlichen Micro-Videokassetten hat eine DVD die mehrfache Speicherkapazität und kann – je nach Komprimierung – 10 Stunden und mehr aufnehmen.
Auf der CES zeigt sich, dass sich die DVD alsattraktives Speichermedium immer mehr durchsetzt. Neben einemBoom an DVD-Rekordern und DVD-Playern, die immer mehr Formateabspielen, sind Mini-DVDs mit 3-Zoll Radius für Camcorderauf dem Weg, die herkömmlichen Kassetten zu ersetzen. Sonyund Hitachi haben als erste Hersteller ihre Kamera-Modelle vorgestellt,die direkt auf den neuen Datenträger setzen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.