17.05.2021 15:43 |

„Dankbar für Zeit“

Königin Maxima: Zwei ihrer Töchter verlassen sie!

Die niederländische Königin Maxima ist dankbar dafür, dass sie während der Corona-Pandemie mehr Zeit mit der Familie verbringen konnte. Das sagte Maxima in einem TV-Interview in Den Haag anlässlich ihres 50. Geburtstages am Montag. „Ich muss sagen: Ich reiste ein bisschen zu viel vor Corona,“ räumte sie ein. Die Zeit jetzt war aber besonders wichtig für die Königin, weil sie in Kürze gleich zwei ihrer drei Töchter ziehen lassen muss. Amalia maturiert gerade und Alexia will nach Wales.

„Ich bin heimlich auch ein bisschen froh, dass ich weniger reisen muss, vor allem, weil ja jetzt zwei Kinder aus dem Haus gehen. Dass ich jetzt so viel Zeit mit ihnen hatte, dafür bin ich echt sehr dankbar“, so die Königin laut einer Meldung der APA.

Nur Tochter Ariane noch im Palast
Kronprinzessin Amalia (17) will nach ihrem Abitur im Sommer ein Jahr lang reisen und Praktika machen. Und die zweite Tochter Alexia (15) wird im neuen Schuljahr ein Internat in Wales besuchen. 

Dann ist nur noch die jüngste Tochter Ariane (14) bei ihren Eltern im Palast in Den Haag zu Hause.

Amalia macht Matura
Wegen der Corona-Pandemie kann die königliche Familie den 50. von Maxima nicht groß feiern. Außerdem begannen am selben Tag auch noch für Amalia die Maturaprüfungen. „Wir werden auf bessere Zeiten warten“, sagte die Königin. Das Wichtigste an ihrem Geburtstag sei, dass „ich älter werden darf und gesund bin“.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol