17.05.2021 05:50 |

Het allerbeste!

Königin Maxima feiert ihren 50. Geburtstag

Königin Maxima feiert heute ihren 50. Geburtstag. Die gebürtige Argentinierin ist seit 2002 mit dem damaligen niederländischen Kronprinzen Willem-Alexander verheiratet und seit dessen Thronbesteigung 2013 Königin der Niederlande. Sie gehört zu den beliebtesten Royals und liebt es, im Gegensatz zu ihrem Mann, im Rampenlicht zu stehen. Zu ihrem Ehrentag veröffentlichte der Palast gleich drei neue Porträts von Maxima, die ihr Ehemann höchstpersönlich geknipst hatte.

Gleich drei neue Fotos veröffentlichten die niederländischen Royals zum Geburtstag von Königin Maxima. Für die Aufnahmen, die Willem-Alexander höchstpersönlich gemacht hatte, posierte das Geburtstagskind im dicken, weißen Rollkragenpullover und mit einem strahlenden Lächeln im Gesicht vor dem See des Schlosses Huis ten Bosch in Den Haag. Ein ganz besonderer Ort für das Paar, denn genau hier hatte der König am 19. Jänner 2001 seiner Herzdame beim Eislaufen einen Heiratsantrag gemacht.

Temperamentvoll
Maxima Zorreguieta kam am 17. Mai 1971 in Buenos Aires zur Welt und wuchs dort mit den drei jüngeren Geschwistern Martin, Juan und Ines auf. „Ihr Leben in der Mittelschicht war ziemlich normal, das Bemerkenswerteste waren die übermenschlichen Anstrengungen ihrer Eltern, ihren Kindern eine erstklassige Ausbildung zu ermöglichen“, sagt ihre Biografin Soledad Ferrari. Nach ihrem Wirtschaftsdiplom 1995 arbeitete Maxima bei internationalen Banken in Buenos Aires, New York und Brüssel. 1999 lernte sie Willem-Alexander bei gemeinsamen Freunden in Madrid kennen.

Die Niederländer sahen die temperamentvolle Argentinierin im März 2001 zum ersten Mal, als Willem-Alexander im Fernsehen ihre Verlobung bekannt gab. Die Hochzeit folgte 2002. Maxima nahm die niederländische Staatsbürgerschaft an und durfte in der protestantischen Königsfamilie die katholische Konfession behalten. Ihre Beliebtheit wuchs schnell, als sie die niederländische Sprache und Kultur lernte. Im vergangenen Jahr stieg sie sogar für einen guten Zweck in eine Amsterdamer Gracht - wie immer mit strahlendem Lächeln. 

Für Misstimmung am niederländischen Hofe sorgte jedoch die Vergangenheit ihres Vaters Jorge Zorreguieta, der während der Militärdiktatur in Argentinien Staatssekretär für Landwirtschaft war. Bis zu 30.000 Menschen starben oder verschwanden in den 1970er Jahren unter General Jorge Videla.

In den politisch korrekten Niederlanden war die Anwesenheit Zorreguietas bei der Hochzeit deshalb ausgeschlossen, auch zur Krönung seines Schwiegersohnes und seiner Tochter war er nicht eingeladen und starb 2017 im Alter von 89 Jahren in Buenos Aires an Lymphdrüsenkrebs. 

Beliebt
Dennoch ist Maxima dank ihres sympathischen und volksnahen Auftretens das beliebteste Mitglied des Hauses von Oranien-Nassau, noch vor ihrem Mann Willem-Alexander, der früher vor allem als Partykönig und Casanova von sich reden machte und den Spitznamen „Prins Pilsje“ verpasst bekam. Auf Fotos strahlt Maxima neben ihrem Mann und den Töchtern Catharina-Amalia, Alexia und Ariane um die Wette. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol