28.02.2019 10:55 |

„SameDay Bot“

Dieser Lieferroboter bewältigt selbst Stiegen

Pakete sollen in Zukunft nicht von menschlichen Boten, sondern autonomen Robotern ausgeliefert werden. Bisherige Modelle scheitern jedoch nicht selten bereits an kleineren Hindernissen wie Bordsteinkanten oder Stiegen. Der Paketdienstleister FedEx hat daher nun mit dem „SameDay Bot“ einen Roboter vorgestellt, der auch Stiegen bewältigen können soll.

Der Roboter soll Einzelhändlern helfen, Waren zu lokalen Kunden zu liefern. Ausgestattet ist der bis zu 16 km/h schnelle SameDay Bot dafür mit Kameras sowie Lidar-Sensoren, wie sie auch in autonomen Autos zum Einsatz kommen. Sie sollen ihm helfen, Fußgänger und andere Hindernisse zu erkennen.

Eine Besonderheit des Lieferroboters ist das von Segway-Erfinder Dean Kamen mitentwickelte Fortbewegungssystem, das aus mehreren Räderpaaren besteht. Diese sollen es dem SameDay Bot ermöglichen, auch Stiegen oder Bordsteinkanten zu bewältigen.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.