Do, 21. Februar 2019
12.02.2019 08:51

Smart Home

Amazon kauft Mesh-WLAN-Spezialisten Eero

Amazon will die Vernetzung im Smart Home mit dem Kauf des Router-Herstellers Eero vorantreiben. Es sei bereits eine Vereinbarung zum Erwerb des in San Francisco ansässigen Start-ups unterzeichnet worden, teilt der Online-Händler am Montag mit. Details zum Kaufpreis wurden nicht bekannt.

Mit seinem Router und den Beacon genannten Access Points bietet der 2014 gegründete Mesh-WLAN-Spezialist ein System, das Kunden laut Eigenangaben - unabhängig von Form und Größe - an die Bedürfnisse ihres Hauses anpassen können sollen, „um Totzonen zu vermeiden, perfektes Video-Streaming in jedem Raum sicherzustellen und die Bandbreite bereitzustellen, die alle angeschlossenen Geräte benötigen.“

„Wir sind unglaublich beeindruckt vom Eero-Team und wie schnell es eine WLAN-Lösung entwickelt hat, mit der angeschlossene Geräte einfach funktionieren“, wird Amazon-Manager Dave Limp in einer Mitteilung des Online-Händlers zitiert. Gemeinsam habe man die Vision, „dass das Smart Home Erlebnis noch einfacher werden kann“. Einem Medienbericht zufolge hatten zuletzt mehrere Beteiligungsgesellschaften rund 90 Millionen Dollar in Eero gepumpt.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Europa League
LIVE: Doppelschlag! Jetzt braucht Rapid ein Wunder
Fußball International
Europa League
Frankfurter weiter, Arsenal macht Pleite wett
Fußball International
Europa-League-Gala
ACHTELFINALE! Salzburg räumt Brügge aus dem Weg
Fußball International
Schlechter Verlierer
WM-Eklat! Russe attackiert Langlauf-Sieger im Ziel
Nordische Ski-WM
Übergriffe in Praxis
Missbrauchs-Vorwurf: Arzt in Untersuchungshaft!
Oberösterreich
Verband reagiert
Schiedsrichterkritik: Satte Geldstrafe für Klopp!
Fußball International
Starkes WM-Training
Kraft zeigt groß auf - ÖSV-Aufgebot steht fest!
Nordische Ski-WM
Vor Europa-League-Hit
Rapidler setzen sich in Mailand stimmlich in Szene
Video Fußball
Vier Soldaten verletzt
Nach Granaten-Übung mit Panzerwagen überschlagen
Niederösterreich
Smartphone-Wettrüsten
Samsung und Apple unter massivem Druck aus China
Elektronik

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.