07.02.2019 11:50 |

Unverschlüsselt

Gefahr für Kinder: EU ruft GPS-Smartwatch zurück

Ein „Stück Sicherheit in der Hand“ verspricht der deutsche Hersteller Enox Eltern mit seiner GPS-Smartwatch „Safe-Kid-One“ für Kinder. Doch gerade diesen könnte die Uhr gefährlich werden, weshalb die EU das Gerät jetzt zurückruft.

Täglich seien viele Kinder allein unterwegs, ob zur Schule, in den Kindergarten oder zu Freunden. Die Sorge der Eltern, ob ihre Lieben auch sicher angekommen sind, sei groß, heißt es auf der offiziellen Website des Herstellers. Die GPS-Ortungsfunktion der Uhr ermögliche es Eltern jedoch jederzeit zu wissen, wo sich das Kind befindet, erläutert Enox die Vorteile seiner Smartwatch für Kinder.

Doch dummerweise dürften nicht nur Eltern, sondern auch andere jederzeit in Erfahrung bringen können, wo sich die Kinder aufhalten - weshalb das europäische Schnellwarnsystem RAPEX jetzt Alarm schlägt und Händler auffordert, das Produkt aus dem Sortiment zu nehmen.

Grund: Die zur Uhr dazugehörige App kommuniziert unverschlüsselt und ermögliche dadurch unberechtigten Zugriff auf Daten wie die Telefonnummer oder eben den genauen Standort, sodass Kriminelle Kinder via GPS lokalisieren könnten.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter