06.04.2004 11:27 |

"Viren-geprüft"

Neuer Trick von Wurm Sober.F

Der Sober-Wurm ist mittlerweile in einer sechsten Variante aufgetaucht. Der Virus verbreitet sich in Datei-Anhängen die von scih behaupten, bereits von einer Virenschutz-Software überprüft worden zu sein.
Sober.F verschickt sich wie seine Vorgängeran alle E-Mail-Adressen, die auf dem Rechner gefunden werden.Die Betreffzeilen lauten unterschiedlich z.B.: "Oh my God", "Hi,it's me", "Well, surprise?!" oder "Bad Gateway", im deutschsprachigenRaum verschickt er sich mit Betreffzeilen wie "Hallo", "Mailzustellungfehlgeschlagen" oder ähnlichem. Der Virus nutzt eine eigeneSMTP-Engine, um die befallenen E-Mails in einem PIF-Anhang oderin einer ZIP-Datei zu versenden. Besonders fies ist der Trick,den Dateianhang als bereits geprüft zu markieren (Es wurdekein Virus erkannt) - oder ähnliches. Auf den Homepagesder Virenschutz-Hersteller gibt es bereits Updates für Anti-Viren-Programme,damit der Virus erkannt und entfernt werden kann.
Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol