26.04.2017 06:00 |

Sport und Ernährung

Schneller zur Bikinifigur!

Sie müssen noch ein, zwei Kilo abnehmen, um sich selbst schön zu finden und im Sommeroutfit eine gute Figur zu machen? Kein Problem - mit den richtigen Ernährungs- und Bewegungstipps ist der Wunschkörper leichter zu erreichen!

Lassen Sie einfach eine Woche lang abends Kohlenhydrate weg. Essen Sie stattdessen Eiweiß mit Gemüse: Also nach 18 Uhr sollten nur mehr Fisch, Hühnerfleisch ohne Haut, Hüttenkäse, Feta sowie Gemüse und Salat am Speiseplan stehen! Finger weg von Salzstangen, Brot, Nudeln und Erdäpfeln. Würzen Sie mit vielen frischen Kräutern und wenig Salz, das bringt den Stoffwechsel in Schwung. Diese Ernährungsumstellung in Kombination mit körperlichen Aktivitäten sorgt nicht nur für Gewichtsabnahme, sondern strafft gleichzeitig auch die Haut.

Gehen Sie ab jetzt jede Stiege, die sich bietet, zu Fuß. Das kräftigt den Po - wichtig für die Strandfigur. Für stramme Arme kaufen Sie sich ein Paar 2 ½-Kilo-Hanteln und starten Sie Ihr persönliches Bizepstraining, sobald Sie fernsehen oder mit Ihrer Freundin telefonieren. Wenn Sie dann noch einmal in der Woche 40 Minuten laufen, 90 Minuten radeln oder 60 Minuten schwimmen, ist die Bikinifigur garantiert.

Gesundheitsredaktion, Kronen Zeitung

Weiter interessante Fragestellung inklusive Antworten am Donnerstag, 27. April, im Sonderjournal der "Krone":

  • Wie entkomme ich der Frühjahrsmüdigkeit?
  • Was ist ein Läuferknie?
  • Wie kann ich meine Augen während der Allergiesaison schützen?
  • Welche Hilfe gibt es gegen Regelschmerzen?
  • Was tun gegen Schlipflider?

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
krone.at-Gewinnspiel
Hammer-Trick! Jungspund Kevin zaubert ganz allein
Video Fußball
Navas vor Abschied
Real-Torwart bittet um Freigabe: Wechsel zu PSG?
Fußball International
krone.at-Sportstudio
LASK-Stichelei gegen Rapid ++ PR-Chefin Wurf-Opfer
Video Show Sport-Studio
Supercomputer sicher
Gigantenduell: Messi ist doch besser als Ronaldo
Fußball International

Newsletter