Do, 19. Juli 2018

Kennzeichnung

22.03.2017 08:42

Neue Energie-Labels: Statt A+++ künftig nur noch A

Die Kennzeichnung des Energieverbrauchs von elektrischen Geräten wie Kühlschränken oder Waschmaschinen soll übersichtlicher werden. Statt des verwirrenden Labels A+++ für die sparsamsten Geräte sollen diese künftig wieder einfach mit A ausgezeichnet werden. Darauf haben sich Unterhändler des EU-Parlaments und der EU-Staaten geeinigt, wie die EU-Kommission am späten Dienstagabend mitteilte.

Die Skala geht künftig vom besonders guten A bis zu G für besonders stromschluckende Geräte. Schon früher galten diese Kategorien für die Kennzeichnung. Als moderne Geräte hinzukamen, wurde die bessere Energieeffizienz jedoch mit zusätzlichen Pluszeichen ausgezeichnet. Welche Unterschiede im Verbrauch zwischen Geräten etwa der Kategorie A+++ und A++ bestanden, war für Konsumenten aber kaum ersichtlich.

Die EU-Kommission verspricht sich von der besseren Kennzeichnungneben einer besseren Übersicht vor allem Energieersparnis im großen Maßstab. Umfragen zeigten, dass 85 Prozent der Europäer beim Kauf von Produkten auf die Energie-Labels achteten, hieß es.

Die Entscheidung muss noch formal sowohl von den Mitgliedsländern als auch vom EU-Parlament gebilligt werden. 15 Monate später soll sie nach Auskunft einer Sprecherin in Kraft treten. Ein Jahr darauf sollen die Labels dann auf Produkten in Läden zu finden sein.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.