So, 09. Dezember 2018

Datensammelei

23.01.2017 08:57

Hier erfahren Sie, was Windows alles über Sie weiß

Windows 10 ist beliebter als sein Vorgänger und rund eineinhalb Jahre nach der Markteinführung laut aktuellen Statistiken auf fast jedem vierten PC installiert. Doch Datenschützer sehen Microsofts Betriebssystem mit Skepsis. Viele Nutzer wissen gar nicht, wie viel Windows bereits über sie weiß. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es herausfinden.

Microsoft bietet eine eigene Website an, auf der Nutzer sich über die von Windows gesammelten Daten informieren können. Hier erfahren Sie unter anderem, welche Details ihres Browserverlaufs Edge gespeichert hat, was der digitale Assistent Cortana über sie weiß und welche Anfragen beim Suchdienst Bing protokolliert wurden.

Microsoft erlaubt Löschung der Daten
Auch Standortdaten von Windows-Geräten, die Microsoft gesammelt hat, sind hier einsehbar. Wer ein Fitness-Band von Microsoft nutzt, kann sich auf der Datenschutz-Website überdies über die damit gesammelten Daten informieren.

Wer die von Microsoft gesammelten Daten löschen lassen will, kann dies ebenfalls auf der Datenschutz-Website veranlassen. Öffnen Sie dazu einfach eine Kategorie auf der Microsoft-Website - etwa den Browserverlauf - und klicken Sie dort auf die Lösch-Schaltfläche.

Microsoft gelobt Datenschutz-Besserung
Dass nicht jeder Windows-Nutzer Freude damit hat, wenn sein Betriebssystem Daten über ihn und seinen PC sammelt, hat mittlerweile auch Microsoft erkannt - und versprochen, im nächsten großen Update für Windows 10 nachzubessern.

So hat der Redmonder Software-Gigant angekündigt, viele Datenschutz-Infos, für die Nutzer aktuell auf die zugehörige Website surfen müssen, künftig auch direkt in Windows im "Datenschutz-Dashboard" offenzulegen. Außerdem sollen Nutzer künftig bei der Installation die Datensammelei von Windows 10 auf Knopfdruck auf ein Minimum beschränken können.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Deutsche Bundesliga
Mönchengladbach weiter erster Dortmund-Verfolger!
Fußball International
Hier das Video
Zittersieg! Bale rettet Real gegen Schlusslicht
Fußball International
Für 28 Millionen Euro
Özil droht „Abschiebung“ von Arsenal zu Inter!
Fußball International
Deutsche Frauen-Liga
Prohaska, Georgieva & Billa überzeugen mit Toren!
Fußball International
In Schottland-Liga
Rapids EL-Gegner Rangers neuer Tabellenzweiter
Fußball International
Krawall in Mattersburg
Fan-Wut! Austria-Anhang geht auf Spieler los
Fußball National
Fahndung lief 8 Jahre
International gesuchter Mädchenhändler verhaftet!
Oberösterreich
Rassiger Advent-Kick
Wacker Innsbruck überrascht mit 2:2 bei Hartberg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.