Sa, 20. Oktober 2018

Windows-Smartphone

19.07.2016 10:10

HP Elite x3 ab August für 699 Euro in Österreich

Die Leistung eines PCs mit der Vielseitigkeit eines Tablets und den umfangreichen Funktionen eines Smartphones soll das HP Elite x3 in einem einzigen Gerät kombinieren. Anfang Februar auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt, steht die Veröffentlichung des Windows-10-Smartphones nun unmittelbar bevor. Auch einen Preis verriet Hersteller HP am Montag.

Das für Businnes-Nutzer konzipierte Elite x3 wird demnach voraussichtlich ab August ab einem Preis von 699 Euro (zzgl. MwSt.) erhältlich sein. Ein für Österreich geplantes Bundle mit den zwei Docking-Stationen Lap Dock und Desk Dock soll im Spätsommer für 1199 Euro folgen, wie HP in einer Aussendung mitteilte.

Das wasserdichte und staubresistente Elite x3 verfügt über ein knapp sechs Zoll großes AMOLED-Display mit 2560 x 1440 Pixeln Auflösung und wird von Qualcomms neuem Snapdragon- 820- Prozessor angetrieben, dessen vier Kerne mit maximal 2,15 Gigahertz takten und von vier Gigabyte schnellem DDR4-RAM unterstützt werden. Für die nötige Grafik-Power sorgt dagegen die neue Adreno-530-GPU.

Der interne Speicher des 7,9 Millimeter dicken und 190 Gramm schweren Smartphones beträgt 64 Gigabyte und lässt sich per microSD-Karten zusätzlich erweitern. Zur weiteren Ausstattung zählen eine 16-Megapixel-Kamera mit 4K-Video-Unterstützung auf der Rück- sowie eine 8-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite, ein Iris- sowie ein Fingerabdruck-Scanner, zwei SIM-Kartenslots und Lautsprecher des dänischen Audiospezialisten Bang & Olufsen. Dual-Band-WLAN, LTE, NFC, Bluetooth 4.2, ein USB-Type-C-Anschluss sowie ein großer und drahtlos aufladbarer 4150-mAh-Akku vervollständigen das Angebot.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.