Mi, 15. August 2018

Beauty-Trend

01.02.2016 11:34

Mit Tee zum strahlend schönen Teint

Tee zählt bei den Promis ja schon lange zu dem Beauty-Elixier Nummer eins. Doch jetzt erfährt das Heißgetränk einen neuerlichen Hype. Denn Stars wie Miranda Kerr oder It-Girl Alexa Chung schwören derzeit nicht nur auf Tee als Schönmacher von Innen, sondern setzen auf frisch aufgebrühten Tee auch als Beauty-Treatment.

Eine Tasse Tee nach einem langen Winterspaziergang: Was gibt es Schöneres? Doch Tee wärmt nicht nur, sondern kann so viel mehr. Kein Wunder, dass die Promi-Ladys derzeit darauf schwören, ihre Haut mit Dampfbädern mit frisch aufgebrühtem Tee zu verwöhnen. Denn Tee kann das Hautbild sichtbar verbessern, Rötungen mildern und die Konturen straffen.

Warum? Der heiße Dampf öffnet die Poren, reinigt die Haut sanft und macht sie geschmeidig. So können Wirkstoffe, Mineralien oder Spurenelemente können so leichter und vor allem tiefer in die Haut eindringen.

Doch nicht jede Teesorte oder alle Heilkräuter eignen sich für ein Gesichtsdampfbad. Wir haben die wirkungsvollsten Sorten für einen wunderschönen Teint:

Weißer oder Grüner Tee
Weißer und Grüner Tee machen jung! Sie sind nämlich reich an Spurenelementen und Mineralien und haben eine stark antioxidative Wirkung. Das Gute an Weißem und Grünem Tee: Er behält seine Wirkung unabhängig von seiner Anwendung. Man kann ihn also trinken, als Essenz eines Treatments auf die Haut auftragen oder eben als Dampfbad in die Haut einwirken lassen. Der Effekt ist dabei immer der gleiche: Die Haut wirkt strahlender, straffer und verjüngt.

Kamillentee
Zugegeben: Die meisten haben nicht die besten Erinnerungen an Kamillentee. Denn meist musste man diesen als Kind dann trinken, wenn man krank war. Und das aus gutem Grund: Denn Kamillentee beruhigt - und das nicht nur den Magen, sondern auch die Haut. Deshalb eignet sich ein Dampfbad mit Kamillenblüten perfekt, um irritierte, gerötete Haut wieder ins Gleichgewicht zu kriegen. Im Dampf entfalten die Blüten ihre entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung, lassen Entzündungen wie kleine Pickelchen abklingen und bringen die Haut zum Strahlen.

Hagebuttentee
Trockener Haut und kleinen Fältchen rückt man am besten mit einem Dampfbad mit Hagebuttentee (oder Hagebuttenöl) zuleibe. Denn Hagebutten enthalten in Spuren Tretinoin, eine dem Retinol ähnliche Vitamin-A-Säure, die die Regenaration und den Kollagenaufbau der Haut unterstüzt. Die Haut wirkt nach der Behandlung glatter und straffer, Trockenheitsfältchen sind ebenfalls geringer.

Heilkräuter
Doch nicht nur Dampfbäder mit Tee, sondern auch mit Heilkräutern tun dem Teint gut. Wer unter hartnäckigen Pickeln und Ausschlägen leidet, der hilft der Haut mit Gänseblümchen-Tee. Wundheilung wird durch Zaubernuss beschleunigt, Kapuzinerkresse ist reich an Vitamin C und wirkt antibiotisch. Rosmarin regt die Durchblutung an und wer die Haut beruhigen möchte, kann auf Melisse, Salbei, Lavendel und Thymian zurückgreifen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.