23.05.2006 12:18 |

Für Jedi-Ritter

So wird dein iBook zum Lichtschwert

Das Lichtschwert, eine Waffe aus "zivilisierteren Tagen" und Kult für jeden "Star Wars"-Fan. Mit der "MacSaber"-Software kommen jetzt auch Besitzer eines Power- oder iBooks von Apple in den Genuss eines Lichtschwerts. Zumindest fast.

Möglich wird dies durch den in neueren Power- und iBooks integrierten "Sudden Motion Sensor". Eigentlich soll dieser Bewegungssensor im Fall des Falles, also wenn das Gerät herunterstürzt, die sensible Festplattenmechanik sichern.

Kreative Programmierer nutzen diesen Sensor jedoch für einen ganz anderen, wesentlich unterhaltsameren Zweck: Mit "MacSaber" (siehe Infobox) werden die Bewegungen der Geräte erfasst und in die typischen Lichtschwert-Sounds umgewandelt. Die Geräusche variieren sogar je nach Art der Bewegung und Beschleunigung des Geräts.

Also bitte nicht wundern, wenn mehrere Power- oder iBook-Besitzer sich in Zukunft wilde Duelle mit ihrer Hardware liefern. 

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol