20.03.2007 17:17 |

Zu Risiken und ...

Sprichst du Beipackzettlisch?

"Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage" heißt es immer so schön. Doch was da wirklich drin steht, kapieren die wenigsten. Angefangen damit, dass wohl niemand weiß, wie wahrscheinlich es ist, dass Nebenwirkungen auftreten.

Da kommt es nämlich ganz darauf an, ob da "gelegentlich" steht, oder "selten", oder "sehr selten". Klingt eigentlich alles in etwa gleich; bei einer der drei Formulierungen kann eine Nebenwirkung bei bis zu zehn von hundert Patienten auftreten, die das Medikament verwenden (was die Angaben genau bedeuten - siehe Linkbox!).

Etwa drei Viertel der Menschen lesen Beipackzettel zwar, verstehen vieles aber nicht. Ein Fünftel wirft das Medikament dann kurzerhand weg, weil das verwirrende Schriftwerk so abschreckt.

Wir sorgen für ein bisschen Aufklärung im Beipackgewirr. Es stehen nämlich wirklich wichtige Sachen drin!

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol