07.08.2013 13:07 |

Version 23 fertig

Mozilla-Browser Firefox hat jetzt "Share"-Button

Die Mozilla-Foundation, Macher des beliebten Firefox-Webbrowsers, hat Version 23 ihrer Internetsoftware veröffentlicht. Die auffallendste Neuerung: Der Browser hat nun einen "Share"-Button, wie er auf vielen Websites für das Weiterleiten von Inhalten zur Verfügung steht. Geht es nach den Firefox-Entwicklern, werden diese Buttons bald nicht mehr gebraucht, weil alles für das Teilen von Inhalten Notwendige bereits im Browser steckt.

Entwickelt wurde der neue "Share"-Button Informationen des IT-Portals Golem.de zufolge in Zusammenarbeit mit dem sozialen Netzwerk Facebook. Deshalb sei Facebook auch das erste Netzwerk gewesen, das vom Firefox-"Share"-Button unterstützt wurde. Die aktuelle Version versteht sich aber auch im Umgang mit anderen Diensten, etwa MSN Now.

Version 23 ab sofort downloadbereit
Neu in Version 23 des Browsers ist außerdem eine Seitenleiste, in welcher ein persönlicher Newsfeed eingeblendet werden kann. Benachrichtigungen erhält der Nutzer künftig direkt in der Browser-Bedienoberfläche und auch chatten soll man mit Firefox 23 können, ohne auf die Homepage surfen zu müssen, auf der der Chat eigentlich stattfindet.

Nett für Video-Fans: Firefox 23 kann jetzt Berechnungen an die Grafikkarten-GPU auslagern, stellt Onlinevideos künftig also hardwarebeschleunigt dar. Zumindest, wenn diese mit H.264-Codierung versehen ist. Wer sich die neue Version des freien Browsers ansehen möchte, kann sie von der offiziellen Website herunterladen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Die Deutschland-Spiele
LIVE: BVB geht in Führung ++ Glasner auf Siegkurs!
Fußball International
Nach Stotterstart
Es brodelt! Kabinen-Ärger & Geldstrafe bei Bayern
Fußball International
4. Bundesliga-Runde
LIVE: Salzburg kommt - gelingt SKN die Sensation?
Fußball National
Duell mit Mattersburg
LIVE: Findet der WAC auf die Siegerstraße zurück?
Fußball National
Völlig verrückt
Skurriler Werbespot mit Ronaldo sorgt für Aufsehen
Fußball International
Nach Messi-Fehlen
Barcas Albtraumbeginn: Auch Suarez fällt lange aus
Fußball International
Liverpool wartet
LIVE: Hasenhüttl gegen „beste Mannschaft Europas“
Fußball International
Entscheidung gefallen
Sane-Transfer? Jetzt kommt klare Bayern-Ansage
Fußball International
Polizist attackiert
Frequency: Kalte Nächte machen Fans zu schaffen
Niederösterreich
Wende in Seifenoper
Zidane verspricht: „Wenn Bale bleibt, spielt er“
Fußball International

Newsletter