23.08.2005 16:37 |

State-of-the-Art

Sharp kommt mit 3,2 Megapixel & MP3-Handy!

Jetzt ist es raus! Sharp liefert den derzeitigen State-of-the-Art der UMTS-Handys: Das "903" knipst Bilder mit 3,2 Megapixel, speichert Musik auf bis zu einem Gigabyte Speicher und spielt alle UMTS-Funktionen von MobileTV bis Videotelefonie. Einziger Wehrmutstropfen: Erhältlich ist das elegante Teil derzeit erst nur bei unseren Nachbarn in Deutschland.

Die nackten Zahlen lesen sich, wie die Handy-Wunschliste an den Weihnachtsmann: UMTS, TriBand, bis zu ein GB Speicher via Erweiterungskarte, VGA-Digitalkamera mit 3,2 Megapixel und einem Musik-Player der AAC- und MP3-Formate abspielt. USB und Bluetooth verstehen sich da wie von selbst.

Spannendes Design
Elegant und unaufdringlich - so präsentiert Sharp das Design des 903. Sehr erfreulich ist zudem auch die Farbwahl: Schwarz und Anthrazit sind eine willkommene Abwechslung im silber-glänzenden Einheitsbrei Mobilfunkwelt.

Dass das Sharp 903 ein Klapphandy wurde, ist keine Überraschung: Wenn man große Displays - beim Sharp sind's 2,4 Zoll Bilddiagonale - im Gerät unterbringen will, ist dies die wohl dankbarste Lösung um zu vermeiden, dass aus dem Telefon eine "Handgurke" wird.

Vollwertige Features
Um UMTS-Features wie Videotelefonie nutzen zu können, ist noch eine zweite Kamera an Bord. Apropos Kamera, die ist ja das eigentliche Highlight des Sharp 903: Die 3,2 Megapixel der Frontkamera mit 2-fach optischem Zoom machen es erstmals möglich, Fotos von der Handy-Kamera nicht nur gestochen scharf am Computerbildschirm zu betrachten, sondern die Schnappschüsse auch auf Papier zu bringen. Mit der Maximalauflösung dürfte beim 903 einem Ausdruck auf A4 nichts im Wege stehen.

Das große Warten ...
Man darf gespannt sein. Die österreichischen Mobilfunkbetreiber haben den schicken Technik-Protz noch nicht im Programm. Ende des Jahres könnte es aber bereits soweit sein. In Deutschland kommt das Sharp V-903 im September exklusiv bei Vodafone heraus. Kosten soll es dort ca. 800 Euro - ohne Vertragsbindung.


Fotos: Vodafone Germany

Montag, 14. Juni 2021
Wetter Symbol