30.11.2021 13:35 |

Adams am Auslöser

Pirelli-Kalender zeigt Tour-Alltag der Musikstars

„On the Road“ lautet das Motto des Pirelli-Kalenders 2022, der am Montagabend offiziell vorgestellt wurde. Hinter der Linse: niemand Geringerer als Rocker Bryan Adams, der Stars wie Rita Ora, Iggy Pop, Cher oder Jennifer Hudson in Szenen aus ihrem Tour-Alltag festgehalten hatte.

Rita Ora rekelt sich für die Aufnahmen des neuen Pirelli-Kalenders in der Wanne, Jennifer Hudson zeigt vor dem Auftritt viel Bein und viel Dekolleté. Musiker-Kollegin Saweetie macht im Glitzerfummel und mit viel Gepäck Lust auf den nächsten Urlaub. Und Rocker Iggy Pop lässt nicht nur die Hüllen fallen, sondern ist zudem in Farbe getaucht. 

Aufgenommen wurden die Motive im letzten Sommer in nur drei Tagen in zwei Locations: Bryan Adams lud seine berühmten Models nach Los Angeles ins Chateau Marmont sowie ins Palace Theatre und nach Capri ins Scalinatella Hotel.

Bryan Adams wollte Aspekte des Tour-Alltags darstellen
Bei seinen Bildern hatte der Musiker versucht, die Besonderheiten der verschiedenen Künstlerinnen und Künstler einzufangen, wie er Pirelli erklärte. „Es wäre sehr, sehr schwer, alles, was auf Tournee passiert, in ein paar Tagen zu erfassen“, so Adams. „Also habe ich versucht, einige Aspekte darzustellen.“

Musiker würden etwa niemals die Vorderseite eines Gebäudes sehen, sondern nur die Rückseite. „Wir sehen die Bühnentür, wir sehen den Backstage-Bereich, wir sehen den Keller eines Gebäudes.“ Auch das Thema Reisen stehe im Fokus.

Bryan Adams in Mailand positiv getestet
Ende letzter Woche machte Bryan Adams öffentlich, dass er bei seiner Ankunft in Mailand, wo er für den Pirelli-Kalender werben wollte, zum zweiten Mal innerhalb eines Monats positiv auf das Coronavirus getestet worden sei und deshalb ins Spital müsse. Laut Medienberichten ist er zweimal geimpft.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 16. Jänner 2022
Wetter Symbol