31.08.2021 10:37 |

Hilfe für Familien

Schulstartpakete für 33.500 Kinder in Wien

Kinder freuen sich meist auf den Schulbeginn, für viele Eltern aber ist dieser eine weitere finanzielle Belastung. Schulstartpakete sollen daher sicherstellen, dass der Nachwuchs über das nötige Rüstzeug für den Beginn des sogenannten Ernst des Lebens verfügt. Die Verteilung erfolgt über das Rote Kreuz.

Der Schulstart kann für einkommensschwache Eltern zur finanziellen Zerreißprobe werden. „Sie klagen über die oft nicht mehr leistbaren Beiträge“, weiß Martin Schenk, Sozialexperte der Diakonie Österreich. Der Schulbeginn kostet etwa 100 bis 300 Euro. Auch das komplette Schuljahr wird teuer, nämlich bis zu 800 Euro. Etwa für Essensgeld, Elternvereinsbeiträge, Ausflüge, Selbstbehalte und Nachhilfe.

Gutschein-Aktion für 33.500 Familien
Das Sozialministerium stellt daher Schulstartpakete zur Verfügung, die u.a. Rucksack und Hefte enthalten. 33.500 Kinder haben in Wien Anspruch darauf und einen Gutschein per Post erhalten, der bis 10. September beim Roten Kreuz eingelöst werden kann.

Familien zahlen in der Corona-Krise drauf
Die AK-Schulkostenstudie, eine Dauerbefragung von knapp 3000 Eltern mit mehr als 4300 Kindern, hat ein Jahr lang die finanziellen Belastungen der Eltern ermittelt. Für einen guten Schulerfolg ist entscheidend, dass Eltern über ausreichend Zeit, Bildung und Geld verfügen.

Haben Eltern viel davon, kann dem eigenen Kind eine erfolgreiche Schullaufbahn ermöglicht werden, andere Kinder ohne diese Ressourcen sind deutlich im Nachteil. Die Covid-Krise verschärft diese bestehende Schieflage. Hohe finanzielle Belastungen für Familien mit geringem Einkommen erschweren es Kindern, ein höheres Bildungsniveau zu erreichen.

 krone.at
krone.at
 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol