10.04.2021 10:57 |

Großes Risiko

Sport rettet Leben, doch harte Arbeit macht krank

Körperliche harte Arbeit erhöht das Risiko, früher zu sterben, um 27 Prozent. Das ist das Ergebnis einer dänischen Beobachtungsstudie. Gleichzeitig zeigt sie aber auch, dass bereits mäßiger Sport in der Freizeit gesund hält und sogar Menschenleben rettet. 

Insgesamt wurden im Zuge der Studie 104.046 Männer und Frauen zwischen 20 und 100 Jahren untersucht. Bei moderatem Sport in der Freizeit sank das verfrühte Sterberisiko um 26 Prozent, bei hoher Intensität um 41 Prozent. Bei hoher körperlicher Belastung im Beruf stieg jedoch die Häufigkeit von Herz-Kreislauf-Akuterkrankungen bzw. Todesfällen um 15 Prozent.

Sehr hohe körperliche Anstrengung bei der Arbeit steigerte die Erkrankungshäufigkeit und Zahl der Todesfälle gar um 35 Prozent. „Viele Menschen mit körperlich anstrengenden Jobs glauben, dass sie mit ihrer Arbeit alleine Herz-Kreislauf-Fitness erwerben“, sagt ein Studienleiter. „Doch unsere Ergebnisse zeigen, dass das nicht der Fall ist!“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol