09.04.2021 15:04 |

NR-Sondersitzung im TV

FPÖ sauer: „ORF schaltete während Kickl-Rede ab“

Die Übertragung des ORF der Sondersitzung im Nationalrat am Freitag stößt der FPÖ sauer auf. „Nicht nur, dass ORF2 nur eine Stunde Live-Übertragung eingeplant hat, bricht man am Küniglberg mitten in der Rede von FPÖ-Klubobmann Herbert Kickl die Übertragung ab. Ein Skandal der Sonderklasse“, wettert FPÖ-Mediensprecher Christian Hafenecker in einer Aussendung.

Detail am Rande: Während die Übertragung der Sondersitzung auf ORF2 nach einer Stunde zu Ende war, lief diese auf ORFIII in gewohnter Form weiter. Auch in der ORF-TV-Thek konnte man die Sondersitzung weiter live mitverfolgen. 

„ORF macht ÖVP die Mauer“
Der ORF mache in gewohnter Manier der ÖVP die Mauer. Das Abbrechen der Übertragung während der Kickl-Rede zeige einmal mehr, „dass dieser ORF längst seine Daseinsberechtigung als öffentlich-rechtliche Anstalt verloren hat“, so Hafenecker. 

Hafenecker: Wilde Attacken auch gegen ORF-General
Auch ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz bekam die Kritik der FPÖ zu spüren. „Offenbar hat Wrabetz noch immer nicht aufgegeben und strebt eine weitere Amtszeit an. Dafür ist ihm jedes Mittel recht, dafür macht er auch der korruptionsbelastenden ÖVP die Mauer, um der Bevölkerung nur ja nicht zu zeigen, wie der ÖVP-Finanzminister Blümel und der ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz hinter den Kulissen tatsächlich agieren.“

Für Hafenecker sei es eine Schande, dass jährlich noch immer rund 650 Millionen Euro an Zwangsgebühren in diesen ORF gepumpt werden. „Daher gilt heute einmal mehr: Schluss mit den Zwangsgebühren, die GIS muss weg!‘“, betonte Hafenecker.

Alle FPÖ-Politiker verweigerten Maske im Parlament
Zu Beginn der Sitzung sorgte die FPÖ für einen Skandal im Parlament, Sämtliche blaue Mandatare verzichteten auf das Tragen der FFP2-Maske. Dies rief vor allem innerhalb der ÖVP scharfe Kritik hervor. Klubobmann August Wöginger forderte eine Änderung der Geschäftsordnung und für jeden Maskenverweigerer im Nationalrat eine 500-Euro-Strafe. 

Franz Hollauf
Franz Hollauf
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol