Organisation

ÖVP

Beschreibung

Die ÖVP (Österreichische Volkspartei) zählt zu den größten Parteien im Land und wird durch ein eher konservatives Parteiprogramm charakterisiert. Die „schwarze“ Partei hat ein enges Verhältnis zur Kirche und sieht sich seit ihrer Gründung 1945 als bürgerliche Volkspartei, die ihr Hauptaugenmerk auf christliche Werte, Konservatismus und Liberalismus legt. Ein weiteres Charakteristikum ist das Streben nach europäischer Integration sowie das Modell der Ökosozialen Marktwirtschaft. Mit diesem Prinzip der Nachhaltigkeit will man die Zukunft der nachfolgenden Generationen sichern.

Aus der Christlich-sozialen Partei, die zu Zeiten der Ersten Republik aktiv war, entstand nach dem Zweiten Weltkrieg die heutige Volkspartei. Neben deutlichen Parallelen im Parteiprogramm und in der Personalpolitik ihrer Vorgänger distanziert sich die ÖVP seit 1945 vom Image der christlichen Partei und betont ihre Ausrichtung zur parlamentarischen Demokratie und zur Nation Österreich.

Alle Artikel

Spielt er für Spanien?
Über diesen 16-Jährigen spricht die Fußballwelt
Fußball International
Nicht überrascht
Vergebliche Warnung des Wettmafia-Experten
Fußball International
Achtung LASK!
Fünferpack! Ronaldo-Nachfolger ist erst 20
Fußball International
7:2 gegen Hartberg
Salzburgs Zladdi holt wieder den „Bohrer“ raus
Fußball National
Lazaro wieder Ersatz
1:0! Conte-Revolution? Inter stürzt Juventus
Fußball International
Kolumne „Im Gespräch“
Eine Lücke, die verbindet
Life
„Pflege-daheim-Bonus“
ÖVP will 1500 Euro Bonus für häusliche Pflege
Österreich

Themen finden

Top Themen

Newsletter