07.09.2020 12:14 |

Piloten verhaftet

Drogen-Drohne warf Hunderte Sackerl Marihuana ab

In der israelischen Mittelmeermetropole Tel Aviv hat eine Aktivistengruppe, die sich für die Legalisierung von Marihuana einsetzt, mit einer ebenso unkonventionellen wie illegalen Aktion für ihre Sache geworben. Sie ließ eine mit Hunderten Sackerl Hanf beladene Drohne in den Himmel über der Stadt aufsteigen, die ihre Fracht über einem belebten Platz abwarf. Die mutmaßlichen Piloten wurden verhaftet.

Das berichtet die „Times of Israel“. Die Drohne warf demnach ihre Fracht über dem zentralen Rabinplatz ab, wo die mit einem Beipackzettel mit einem grünen Herz und der Botschaft „Freie Liebe“ versehenen Drogensäckchen niedergingen. Viele Einwohner von Tel Aviv steckten sich die Drogen in die Taschen, berichtete die Zeitung.

Drahtzieher der Aktion soll eine Aktivistengruppe sein, die sich über den verschlüsselten Messenger Telegram organisiert und für die Legalisierung von Marihuana eintritt. In der Telegram-Gruppe wurde die Aktion zuvor als „Projekt Cannabisregen“ angekündigt: Insgesamt soll ein Kilo Hanf, aufgeteilt auf Packerl zu je zwei Gramm, über Tel Aviv abgeworfen worden sein.

Der Drogenabwurf über Tel Aviv soll nur der Auftakt zu einer landesweiten Welle solcher Aktionen sein, berichtet ein israelischer TV-Sender. Die Aktivisten wollen künftig wöchentlich Drogen-Drohnen in die Luft steigen lassen und auch in anderen Teilen Israels auf diesem Weg für die Legalisierung von Marihuana werben.

Ein Video auf Instagram zeigt den Abwurf und das Chaos am Boden:

Die Initiatoren der Aktion erklärten angesichts der momentanen gesundheitlichen Ausnahmesituation durch Covid-19 gar, ihre Drohne sei in Corona-Zeiten eine besonders ungefährliche Möglichkeit für die Bürger, sich mit Hanf einzudecken. Die Polizei sah die ganze Sache naturgemäß weniger entspannt: Die mutmaßlichen Piloten der Drohne - zwei Männer um die 30 Jahre - wurden verhaftet und wegen Drogenschmuggel angeklagt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol