01.08.2020 06:00 |

Direkt von Microsoft

Gratis-Tool für Windows rettet gelöschte Dateien

Wenn man eine Datei löscht, die man eigentlich noch gebraucht hätte, ist guter Rat teuer. Spezialisierte Datenretter sind zu kostspielig, wenn die Daten nicht extrem wichtig waren. Apps zur Datenrettung können eine Alternative sein, wenn der PC noch funktioniert. Eine solche gibt es beim Software-Riesen Microsoft neuerdings kostenlos.

Wer auf seinem PC Dateien löscht, tilgt dabei erst einmal nur deren Aufenthaltsort aus dem Datei-Index. Das bedeutet, dass die Datei zwar - wenn noch nicht überspeichert - noch existiert, von Windows aber nicht mehr angezeigt wird, da sie nicht im Index steht.

Daten sind erst nach Überschreiben gelöscht
Um eine Datei wirklich zuverlässig zu löschen, muss man sie demnach nicht bloß löschen, sondern am besten mehrfach überschreiben. Andererseits besteht dadurch die Möglichkeit, gelöschte Daten wieder herzustellen, wenn noch kein Überschreiben stattgefunden hat.

Mit dem Tool Windows File Recovery, das der Hersteller über seinen App-Marktplatz Microsoft Store zum Gratis-Download anbietet, können noch nicht überschriebene gelöschte Daten gesucht und wiederhergestellt werden. Voraussetzung ist die neueste Version 2004 von Windows 10.

Altmodische Bedienung per Kommandozeile
Das Microsoft-Tool rettet nicht nur Daten von der PC-Festplatte, sondern kann auch bei versehentlich formatierten SD-Karten oder USB-Sticks eingesetzt werden. Die Bedienung könnte etwas benutzerfreundlicher sein und erfolgt über eine Kommandozeile. Praktischerweise werden aber alle relevanten Befehle beim Start angezeigt.

Wie viel Erfolg man bei der Datenrettung mit dem Tool hat, hängt davon ab, wie gut die gelöschten Daten rekonstruiert werden können. Wurde seit der Löschung wenig mit dem PC gearbeitet und somit auf der Festplatte wenig überschrieben, stehen die Chancen gut. Eine Erfolgsgarantie gibt es in so einem Fall aber generell nicht.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 03. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.